Das erste Treffen

Es war irgendwann im Sommer 2007, lernten wir Rudi kennen...............

Was uns sofort positiv auffiel war, dass er nicht den üblichen
0815 Ausbau hatte.

Nach langen überredungskünsten, haben wir es geschafft........... Unser Bekannter hat Ihn uns als Übergangsauto verkauft. Natürlich bedarf er noch ein wenig liebevoller Zuwendung, aber das schaffen wir auch noch. Zunächstmal müssen alle Flüssigkeiten getauscht werden, dann noch die Zündkerzen wechseln, alle Kabel durchschauen und ggf. wechseln, die Bremsen hinten reparieren, vorn noch ein paar neue Bremsbeläge, andere Reifen und ein bissl putzen, dann ist er wie neu.

18.Feb. Erste Arbeitsschritte

Zunächst mal haben wir uns die benögten Ersatzteile besorgt (Zündkerzen,-kabel, Öl, alle Filter, Drosselklappenreiniger, etc). Alles was so vor der Haustür so machbar war, haben wir dann in Angriff genommen. Zuerstmal die leichten Sachen: Luftfilter wechseln und Zündkerzenwechseln. Als nächstes die Zündkabel und den Durchgang der Kabel gemessen. Soweit sieht also alles gut aus. Natürlich gehört auch putzen zu den Vorarbeiten.

22.Feb. Anmelden und neue Reifen

Jetzt ging es zum Anmelden und am nächsten Tag gabs neue Reifen von Dieter. Wie immer war es sehr lustig dort drüben. Man trifft immer jemanden zum Schnacken ;-)

25.Feb. Jetzt sollte er wieder normal laufen

1.Maerz Weitere Massnahmen zum senken des Spritverbrauches